Details

Medientheorien und Multimodalität


Medientheorien und Multimodalität

Ein TV-Werbespot - Sieben methodische Beschreibungsansätze
1. Aufl.

von: Jan Georg Schneider, Hartmut Stöckl

23,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 01.10.2011
ISBN/EAN: 9783869623238
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 232

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Der Sammelband Medientheorien und Multimodalität bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Medien- und Kommunikationswissenschaft, Linguistik und Semiotik. Alle diese Disziplinen haben in den letzten Jahren eigenständige medientheoretische Ansätze und Methoden hervorgebracht, die sich unter normalen Bedingungen nur schwer miteinander vergleichen und zueinander in Beziehung setzen lassen. Um die unterschiedlichen Ansätze vergleichbarer zu machen, liegt dem Sammelband folgende Idee zugrunde: Namhafte Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Medienkonzeptionen wurden eingeladen, ein und dasselbe semiotisch komplexe Kommunikat, einen raffiniert gemachten TV-Werbespot, zu analysieren und die Interpretationsergebnisse aus der Perspektive ihrer jeweiligen Theorie zu präsentieren: ›semiotisch-textstilistisch‹ (Ulla Fix), ›am multimodalen Text orientiert‹ (Gunther Kress), ›instrumentalistisch-textpragmatisch‹ (Christa Dürscheid), ›handlungstheoretisch-rezeptionsorientiert‹ (Hans-Jürgen Bucher), ›transkriptionstheoretisch‹ (Werner Holly & Ludwig Jäger), ›symboltheoretisch‹ (Elisabeth Birk) und schließlich ›diachron orientiert‹ (Eva-Martha Eckkrammer).
Jan Georg Schneider, Prof. Dr., geb. 1967, ist seit 2010 Universitätsprofessor für Sprachwissenschaft am Germanistischen Institut der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau. Hartmut Stöckl ist Professor für Englische und Angewandte Sprachwissenschaft an der Universität Salzburg

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

El reportaje como metodología del periodismo
El reportaje como metodología del periodismo
von: Raúl Hernando Osorio Vargas
PDF ebook
6,49 €
Atheism and Literature in Europe
Atheism and Literature in Europe
von: Ignasi Boada, Marcelo López, Feliciana Merino, Joan Vergés, Eulàlia Tort, Ethan G. Quillen, Joan Cabó, Jordi Sánchez Torrents, Míriam Díez Bosch
EPUB ebook
5,99 €